Die VBZ-Zentralwerkstatt wurde als Cluster konzipiert und hat in dieser Struktur 50 Jahre bestanden. Mit der Gesamtsanierung könnte dessen Kohärenz in der inneren Funktionalität wie im äusseren Auftritt wiederhergestellt werden. Die PV-Anlage erhebt sich als selbstständiges, schwebendes Dach über den freigespielten Dachgärten, die den VBZ-Mitarbeitern und dem Quartier eine einmalige Erfahrung des Stadtraumes ermöglichen. Sie ist Solargenerator, Schattenspender und Vordach zugleich. Nicht zuletzt ist sie Visitenkarte und entspricht in ihrer Zeichenhaftigkeit dem Originalentwurf. Die Fassade wird in ihrer Funktionalität erhalten und durch das tiefere Relief zugänglicher gestaltet. Die Waschbeton-Unterhalts-Balkone bleiben erhalten – ergänzt und komplementiert durch Aluminium-Sandguss-Elemente.

VBZ-Zentralwerkstätte Zürich Altstetten
Verkehrsbetriebe Zürich
Wettbewerb, 2018

office haratori mit ERNST & HUMBEL GmbH
GMS Partner AG, Bauleitung
Freiraum Baumanagement AG
Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau
ebp Ingenieure
The VBZ central workshop was designed as a Cluster and has been in existence for 50 years. Together with a complete renovation, the coherence between its internal functionality and external aesthetic could be reinstated. The PV system rises up as an autonomous floating roof above the roof gardens that offer the employees and the neighbourhood a previously unseen experience of the cityscape. It is a solar generator, a source of shade and a canopy but furthermore, it is the VBZ flagship - the roof integrates within the original building’s referential vocabulary. The facade’s functionality is maintained, while the pronounced relief makes it more accessible. The maintenance balconies made out of exposed aggregate concrete are preserved and complemented by sand casted aluminium elements.

VBZ-Zentralwerkstätte Zürich Altstetten
Verkehrsbetriebe Zürich
Competition, 2018

office haratori with ERNST & HUMBEL GmbH
GMS Partner AG, construction management
Freiraum Baumanagement AG
Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau
EBP engineers
D
E
D
E
projects
068 - 051
050 - 026
025 - 000
selection

type
urban planning
housing
educational / sports
offices / services
cultural
exhibition

status
built / completed
in progress
unbuilt

068 Tiny House, Zollikerberg
067 VBZ Zentrale, Zürich
066 Ziegeleipark, Horw
065 Allebéplein, Amsterdam
064 Verteilzentrale Pratteln
063 Haus auf dem Bürgenstock
062 Firmenhauptsitz, Baldegg
061 Pakhuis Het Spijker, Amersfoort
060 Zentrum Gümligen, Muri BE
059 Bahnhofstrasse 48, Zürich
058 Umbau Sennerei, Mathon
057 Apartments DKM Helgoland
056 Haratori Office Mathon, das Buch
055 Entwicklungsstudie Seebach
054 Gartenstadt Zug
053 RhB Brücke Reichnenau
052 Geschäftshaus Bucherer, Zürich
051 HSLU Technik & Architektur, Horw